Erweiterung Kantonsspital Münsterlingen

Mit einem Neubau ersetzt das Kantonsspital Münsterlingen die bestehenden hochinstallierten Räume, gefolgt von Umbauten im Bestand.

Als Gesamtprojektleiter des Neubaus und des Umbaus koordiniert und kontrolliert blumergaignat die umfangreichen Arbeiten am Kantonsspital Münsterlingen. Dazu gehörte die durch uns durchgeführten GU-Ausschreibung und das Kosten-, Termin- und Qualitätscontrolling ab Baubeginn bis Projektabschluss.

Durch unsere Erfahrung im Spitalbau konnten wir die Nutzer in der Optimierung der spitalinternen Abläufe unterstützen. Im Neubauprojekt konnten so die neuesten prozessualen und bautechnischen Erkenntnisse berücksichtigt werden.

Leistungen

Gesamtprojektleitung Bauherr bis Bauende

Leitung des Projektteams bestehend aus Architekten, Bauleitung und Fachplaner

Ausarbeitung / Ausschreibung GU - Submission

Führen von Nachtragsverhandlungen mit Planern und Generalunternehmer

Steuerung der Planungs- und Bauprozesse

Kosten-, Termin- und Qualitätskontrolle

Reporting gegenüber Baukommission

Projektteam

Bauherrschaft
Hochbauamt Kanton Thurgau / Spital Thurgau AG

Nutzer
Kantonsspital Münsterlingen

Architekt
ARGE Stoffel Schneider Architekten & Metron AG

Generalunternehmer
Steiner AG

Kennwerte

Total Anlagekosten
CHF 46'250'000.–

Rauminhalt nach SIA
416 46'400 m³ (Neubau 3i)

Geschossfläche nach SIA
416 9'108 m² (Neubau 3i)

Gebäudegrundfläche Neubau
2'900 m² (Neubau 3i)

Termine

Beauftragung blumergaignat ag
ab Juli 2010

Planung Umbau & Neubau 3i
Januar 2010 - Oktober 2011

GU - Submission
Oktober 2011 - März 2012

Realisierung Neubau 3i
Oktober 2013 - April 2015

Bezug Neubau 3i
April 2015