Pflegezentrum Spital Limmattal Schlieren

Der Neubau des Pflegezentrums wird als logische Weiterführung und Erweiterung des Akutspitals zusammen mit dem TU Losinger Marazzi im Direktauftrag entwickelt.

Nach erfolgreicher Realisierung des Akutspitals wird für die Weiterentwicklung des Bauprojektes der TU Losinger Marazzi direkt beauftragt. blumergaignat zeigte sich als Gesamtprojektleiter Bauherr verantwortlich für die Grundlagenerarbeitung und Abstimmung mit den Nutzern sowie der Begleitung des Vorprojektes unter Berücksichtigung einer fairen Projektentwicklung mit dem Totalunternehmer.

Die Inbetriebnahme des Neubaus erfolgt voraussichtlich 2023.

Leistungen

Gesamtprojektleitung Bauherr für Bedürfnisanalyse und Erarbeitung

Planungsgrundlagen

Begleitung Vorprojekt

Begleitung Vertragsgrundlagen

Projektteam

Bauherrschaft
Spitalverband Limmattal

Nutzer
Pflegezentrum Spital Limmattal

Architekt
fsp Architekten AG, Spreitenbach

Generalunternehmer
Losinger Marazzi AG

Kennwerte

Anlagekosten SKP 1-6
CHF 53'600'000.–

Rauminhalt nach SIA 416
64'200 m³

Geschossfläche nach SIA 416

16'400 m²

Termine

Beauftragung blumergaignat ag
Juni 2017

Beginn Neubau
2020

Bauende Neubau 
2023